Vocabulaire

DELF A1

Die Sprachprüfung DELF A1 testet, ob du Französisch auf dem Niveau A1 beherrschst.

Bei der DELF-Prüfung beweist du dein Können in vier Bereichen: Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen. Für jede der vier Kompetenzen gibt es maximal 25 Punkte. Um die Prüfung zu bestehen, darfst du in keinem Kompetenzbereich weniger als fünf Punkte haben und insgesamt musst du mindestens 50 der 100 Punkte erreichen.

die vier Prüfungsteile

Hören

Der Prüfungsteil zum Bereich Hören dauert etwa 20 Minuten. Es gibt fünf Aufgaben, die unterschiedlichen Hördokumenten entsprechen:

  1. eine kurze Sprachnachricht bzw. Nachricht auf dem Anrufbeantworter mit ganz einfachen Anweisungen,
  2. eine Durchsage an einem öffentlichen Ort (zum Beispiel in einem Geschäft, am Bahnhof, am Flughafen etc.) oder eine Info bzw. eine Werbung im Radio,
  3. einfache Anweisungen,
  4. vier Mini-Dialoge,
  5. eine Nachricht.

Der Ablauf ist bei den ersten drei Aufgaben wie folgt:

  1. Du hast 30 Sekunden, um die Fragen zu lesen.
  2. Du hörst den Text zum ersten Mal.
  3. Du hast 30 Sekunden, um auf die Fragen zu antworten.
  4. Du hörst den Text zum zweiten Mal.
  5. Du hast nochmal 30 Sekunden, um deine Antworten zu vervollständigen.

Als Aufgabenformat wird dir Multiple Choice begegnen: Von mehreren Antwortmöglichkeiten wählst du die richtige aus. Es ist immer nur eine Antwort richtig. Häufig musst du mit der Antwort einen Satz ergänzen. Mitunter ist die Multiple-Choice-Aufgabe aber auch eine Frage, hierfür musst du wichtige Fragewörter kennen.

Bei der vierten Höraufgabe siehst du sechs Bilder und hörst fünf kurze Dialoge. Du musst die Minidialoge den Bildern zuordnen, wobei zwei Bilder übrig bleibt. Auch diese Dialoge hörst du zweimal.

Zum Abschluss, in der fünften Aufgabe, hast du Bilder von 5 Objekten, und musst oui oder non ankreuzen, ob du das Objekt gehört hast.

Tipps zum Hören:

Lesen

Der Prüfungsteil zum Bereich Lesen dauert etwa 30 Minuten. Es gibt vier Aufgaben.

Bei jeder Leseaufgabe hast du ein kurzes schriftliches Dokument, z. B. einen Aushang, eine E-Mail, eine Postkarte, einen Stundenplan, einen kurzen Artikel, eine Werbung oder ein Kinoprogramm. Dazu beantwortest du Verständnisfragen.

Wie schon beim Hören ist das Aufgabenformat Multiple Choice: Von mehreren Antwortmöglichkeiten wählst du die richtige aus. Es ist auch immer nur eine Antwort richtig. Häufig musst du mit der Antwort einen Satz ergänzen. Mitunter ist die Multiple-Choice-Aufgabe aber auch eine Frage, hierfür musst du wichtige Fragewörter kennen.

Schreiben

Der Prüfungsteil zum Bereich Schreiben dauert etwa 30 Minuten. Es gibt zwei Aufgaben.

In der ersten Aufgabe (10 Punkte) füllst du ein Formular aus. Dabei bist du entweder in Deutschland oder in Frankreich und möchtest beispielsweise einem Sportclub beitreten, dich für einen Sprachkurs anmelden, eine Zeitschrift abonnieren, …

In der zweiten Aufgabe (15 Punkte) schreibst du einen Text. Du musst mindestens 40 Wörter schreiben.

Mehrere Wörter zählen nur als ein Wort, wenn sie mit Apostroph (j’ai, l’école, aujourd’hui) oder Bindestrich (week-end, est-ce) geschrieben werden. Die Frage Qu’est-ce que c’est? zählt daher nur als drei Wörter.

Sprechen

Der Prüfungsteil zum Bereich Lesen dauert etwa 5 bis 7 Minuten. Es gibt drei Aufgaben. Du hast 10 Minuten Vorbereitungszeit.

In der ersten Aufgabe (etwa 1 Minute) stellt dir der/die Prüfer:in Fragen zu dir und deiner Umwelt. Du beantwortest die Fragen.

In der zweiten Aufgabe (etwa 2 Minuten) stellst du dem/der Prüfer:in Fragen. Dafür hast du vorher sechs Karten gezogen. Zu jeder Karte musste du eine Frage stellen. Verwende ca. 5 Minuten deiner Vorbereitungszeit für diese Aufgabe.

Der dritte Aufgabe (etwa 2 Minuten) ist ein Rollenspiel. Dafür hast du zwei Themen gezogen und wählst ein Thema aus. Verwende ca. 5 Minuten deiner Vorbereitungszeit für diese Aufgabe.