Vocabulaire

DELF A2

Die Sprachprüfung DELF A2 testet, ob du Französisch auf dem Niveau A2 beherrschst.

Wie alle anderen DELF-Prüfungen auch besteht DELF A2 aus vier Teilen: Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen. In jedem dieser Teile kannst du 25 Punkte bekommen, insgesamt also 100 Punkte. Um DELF zu bestehen, musst du in allen Teilen zusammen 50 Punkte schaffen und darfst in keinem Teil weniger als 5 Punkte haben.

die vier Prüfungsteile

Hören

Der Prüfungsteil zum Bereich Hören dauert etwa 25 Minuten. Es gibt vier Aufgaben, die unterschiedlichen Hördokumenten entsprechen:

  1. Durchsagen an einem öffentlichen Ort (zum Beispiel in einem Geschäft, am Bahnhof, am Flughafen etc.),
  2. drei Ausschnitt aus einer Radiosendung, etwa ein Wetterbericht oder Informationen zu einem Ereignis,
  3. eine Sprachnachricht bzw. Nachricht auf dem Anrufbeantworter,
  4. vier alltägliche Situationen, deren Kernaussage du verstehen sollst.

Der Ablauf ist bei den ersten drei Aufgaben wie folgt:

  1. Du hast 30 Sekunden, um die Fragen zu lesen.
  2. Du hörst den Text zum ersten Mal.
  3. Du hast 30 Sekunden, um auf die Fragen zu antworten.
  4. Du hörst den Text zum zweiten Mal.
  5. Du hast nochmal 30 Sekunden, um deine Antworten zu vervollständigen.

Bei der vierten Aufgabe hörst du vier kurze Dialoge und hast sechs Situationen gegeben. Jeden Dialog musst du einer Situation zuordnen, zwei Situationen bleiben übrig. Es geht darum, die Kernaussage der Dialoge zu verstehen.

Als Aufgabenformat wird dir Multiple Choice begegnen: Von mehreren Antwortmöglichkeiten wählst du die richtige aus. Es ist immer nur eine Antwort richtig.

Tipps zum Hören:

Lesen

Der Prüfungsteil zum Bereich Lesen dauert etwa 30 Minuten. Es gibt vier Aufgaben.

Wie schon beim Hören ist das Aufgabenformat Multiple Choice: Von mehreren Antwortmöglichkeiten wählst du die richtige aus. Es ist auch hier immer nur eine Antwort richtig.

Schreiben

Der Prüfungsteil zum Bereich Schreiben dauert etwa 45 Minuten. Es gibt zwei Aufgaben.

Du schreibst bei jeder Aufgabe einen Text, der jeweils mindestens 60 Wörter lang ist.

Im ersten Text beschreibst du ein Ereignis oder ein persönliches Erlebnis.

Im zweiten Text schreibst du eine Nachricht. Darin musst du um etwas bitten, dich bedanken, dich entschuldigen, beglückwünschen, einladen, nach etwas fragen, über etwas informieren etc.

Mehrere Wörter zählen nur als ein Wort, wenn sie mit Apostroph (j’ai, l’école, aujourd’hui) oder Bindestrich (week-end, est-ce) geschrieben werden. Die Frage Qu’est-ce que c’est? zählt daher nur als drei Wörter.

Sprechen

Der Prüfungsteil zum Bereich Lesen dauert etwa 6 bis 8 Minuten. Es gibt drei Aufgaben. Du hast 10 Minuten Vorbereitungszeit.

In der ersten Aufgabe (1:30 Minuten) stellst du dich selbst vor. Du sprichst über dich, deine Familie, deine Freunde, deine Schule, deine Vorlieben, deine Tiere und vieles mehr. Dabei können dir Fragen gestellt werden.

Für die zweite Aufgabe (2 Minuten) hast du vorher zwei Themen gezogen, von denen du eins auswählst und zusammenhängend darüber sprichst. Verwende ca. 5 Minuten deiner Vorbereitungszeit für diese Aufgabe.

Der dritte Aufgabe (etwa 3 bis 4 Minuten) ist ein Rollenspiel. Dafür hast du zwei Themen gezogen und wählst ein Thema aus. Verwende ca. 5 Minuten deiner Vorbereitungszeit für diese Aufgabe.